· 

Prinzenwolken

Lange hab ich mich um dieses Buch herumgewunden. Im Nachhinein totaler Quatsch. Ja es ist ein Drama, ja es wird traurig, aber auch so unglaublich gefühlvoll, man muss es einfach auslesen. Ich konnte es nicht weglegen und habe jeden einzelnen Buchstaben genossen. Man lernt Nick kennen, leidet mit ihm, fühlt, was er fühlt. Großartig. Dann lernt er in einer absurden Situation Daniel kennen und irgendwann lieben und es ist einfach nur wundervoll, trotz aller Dramen und Katastrophen, die Nick durchleiden muss (irgnedwie tut der Kerl einem leid, denn das sind schon ziemlich viele Katastrophen) Ein wunderbarer Meilenstein im Universum von NIck und Daniel, um nachfolgend über die beiden verfasste Bücher besser zu verstehen. Ein absolut wundervolles Buch. Total lesenswert. 5 Sterne

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gertraud Dähre (Samstag, 15 Juni 2019 18:34)

    Dem ist nichts hinzuzufügen, ich fand es auch so schön.