· 

Eine besondere Begabung- der Fluch der Schönheit

Eine besondere Begabung- der Fluch der Schönheit

Rezi von Scoti:

Wie beschreibt man ein Buch mit so einem großartigem Inhalt ohne zu spoilern?

Vielleicht indem man mit dem Setting beginnt. Die Story spielt in einem Land an unterschiedlichen Orten. Ob in der Burg, dem Germonshof oder auch auf der Reise quer durchs Land, die Autorin malt uns alles so plastisch in bunten Farben, dass man mitten drin ist im Abenteuer!

Arlyn, um den es in dieser Geschichte geht, ist bei einem Magier wohl in Ausbildung und verweigert einen Befehl. Schon im ersten Kapitel beginnt ein unglaublicher Spannungsbogen und die abgefeuerte Magie spürt man in jeder Zeile, bis Arlyn die schützende Burg mit einem Fluch belegt verlassen muss.
Danach gibt es einen Schnitt und Arlyn wacht auf einem Bauerngut schwer verletzt auf und hat jegliche Erinnerung verloren.
Man spürt mit ihm, wie er sich Schritt für Schritt zurück ins Leben kämpft, körperlich und auch seelisch wieder zu sich gesundet. Er findet ein Zuhause und eine Familie und scheint auf einem guten Weg zu sein.

Da schlägt das Schicksal erneut zu und Arlyn wird herausgerissen aus der Geborgenheit, die ihm der Germonshof gab.

Es beginnt eine Odysee auf der man Arlyn begleitet und man fürchtet sich um und mit ihm. Immer wieder gibt es Menschen, die ihm zur Seite stehen, aber noch mehr, die ihm nicht wohlgesonnen sind.
Es gibt viele Geheimnisse, die der Leser gerne ergründen würde, aber Arlyn selber kann nicht dazu beitragen, da ihm die Erinnerung fehlt, auch wenn diese immer öfter und klarer auf ihn eindringt.

Die Autorin schafft es, das Kopfkino so richtig anzuheizen und alle möglichen Theorien in Gedanken durchzuspielen. Manchmal konnte ich nicht schnell genug ein Kapitel zu Ende zu lesen, um endlich hinter das Geheimnis zu kommen, allerdings wird man damit wohl noch eine Weile beschäftigt sein 🙂

Nun heißt es ungeduldig warten auf den nächsten Band, was Fluch und Segen ist. Segen, weil ich endlich wieder mehr Schlaf bekomme!
Allerdings hoffe ich sehr, dass ich nicht mehr allzu lange auf das nächste Buch warten muss!
Ich kann dieses Buch, wie übrigens alle anderen Bücher von Chris P. Rolls absolut empfehlen und würde gerne mehr als 5 Sterne geben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0