· 

CURSED - Keagans Bestimmung

Tha gràdh a 'toirt thairis crìochan - Liebe überwindet Grenzen

 

Nele Betra hat hier eine Geschichte erschaffen, wie ich noch nie zuvor gelesen habe. Zuerst dachte ich -nunja, ein bisschen wie...- aber weit gefehlt. Keagan Holders bekommt mit dem Anruf der smarten Lady Blaire MacTavish die in seiner Karriere einmalige Chance, ein schottisches Schloss zu restaurieren. Es handelt sich um Dachaigh Castle auf der Isle of Mull. Nun das allein ist vielleicht noch nicht verwunderlich. Aber er findet ein Notizbuch, welches... aber das lest selbst. Auf jeden Fall kommt es 1. immer anders, als man meistens 2. denkt. Der Autorin ist es gelungen, einen Roman zu erschaffen, der einen bereits nach wenigen Seiten in seinen Bann zieht. Weglegen ? So gut wie unmöglich. Wenn man die ersten ein wenig "längeren" Seiten gelesen hat, die voller Informationen zum Verständnis der Handlung stecken, dann wirkt die Magie des Buches exponential und zieht den Leser in einen nicht zu durchbrechenden Bann. Die Charaktere sind wunderbar ausgeformt. Man lernt zu unterscheiden zwischen Liebe und Besessenheit, denn nicht alles, was Liebe benannt wird, ist auch welche. Die Quintessenz - wahre Liebe kennt weder Geschlecht noch Grenzen - wird eindrucksvoll übermittelt. Es ist ein Buch, das ich in meinem Schrank als Papierausgabe wissen möchte, nicht nur als EBook. Es ist ein Buch, das immer wieder auf dem Reread Stapel landen wird, denn in winterlich dunkler Stunde mit einem Tee in der Hand und dazu ein schönes Keksl, ist es einfach perfekt. Volle Leseempfehlung.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Scoti (Donnerstag, 08 November 2018 15:31)

    Danke für die tolle Beschreibung! Schlummert schon ne Weile in meiner Liste, aber jetzt muss es sein! Schottland ���
    Und auf Mull war ich schon �

  • #2

    Nele (Freitag, 09 November 2018 11:52)

    vielen Dank für die Buchbesprechung, Flo. Ich liebe ja alle meine Bücher, aber CURSED hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.